Die verlernte Entspannung

11/2015

Produktnummer
TA 010

Die sogenannte sensomotorische Amnesie ist eine Störung des muskulären Gleichgewichts zwischen dem Beuger und den Strecker oder auch zwischen verschiedenen Muskelgruppen. Dieses Ungleichgesicht entsteht durch fehlende Entspannung eines Muskels oder einer Muskelgruppe auf Grund fehlender neuronaler Kontrolle und Reaktion. In der Folge treten Schmerzen und Fehlhaltungen auf.

Hat das Gehirn verlernt, zu entspannen, muss es Entspannung erneut lernen. Wie das geht und mit welchen praktischen Methoden, man das erreichen kann, zeige ich Ihnen in diesem Webinar.

Sie bekommen von uns:

  1. Den Mitschnitt von dem gewählten CompFlex-Themenabend als Mp4 Datei.
  2. Das Skript mit allen Folien der Präsentation als PDF-Datei (1 Folie auf einer A4 Seite)
  3. Das Skript mit allen Folien der Präsentation als PDF-Datei (3 Folien und Notizzeilen auf einer A4 Seite)

Wir bekommen von Ihnen:

38,50 € (inkl. Mehrwertsteuer)